FUNKY FOUR – VIER GEWINNT

Ein analoges Roadmovie mit Objekt, Sound und Thrill.

Mick Duncan ein verkannter Esel, sucht das Weite und seine Erfüllung in der Musik. Auf seinem Weg begegnen ihm Hugo, Martha Haari, Ziggy und das Abenteuer. Sie planen den großen Durchbruch als Funkband. Ihr Ziel: B B B – Berlin.

Die Adaption des berühmten Märchens „Die Bremer Stadtmusikanten“ verwebt Illustration, bewegte Bilder und Schaukasteneffekt mit der Magie des Erzählens.

Dauer: ca. 25min, geeignet für Kinder (ab fünf) und Erwachsene.

Pappschattira Schaukastentheater (Deutschland), „Vier gewinnt“. Scheune – Schaubuden – Sommer 2015. Das XVIII. internationale Sommerfestival für Theater, Vergnügen und Musik in der Dresdner Neustadt. Foto: André Wirsig

DSC_0084

Pappschattira Schaukastentheater (Deutschland), „Vier gewinnt“. Scheune – Schaubuden – Sommer 2015. Das XVIII. internationale Sommerfestival für Theater, Vergnügen und Musik in der Dresdner Neustadt. Foto: André Wirsig

DSC_0123

DSC_0138

DSC_0300

DSC_0287

Pappschattira Schaukastentheater (Deutschland), „Vier gewinnt“. Scheune – Schaubuden – Sommer 2015. Das XVIII. internationale Sommerfestival für Theater, Vergnügen und Musik in der Dresdner Neustadt. Foto: André Wirsig

Foto: Ramiro Cotarelo, André Wirsig
Advertisements